–Hidden comment

Use attributes in format region_from and region_to= to change the languages showing in language switcher.
Available regions are:
europe_from europe_to
asia_from asia_to
mideast_from mideast_to
america_from america_to

Example:
europe_from=0 europe_to=22 will put all languages (ordered in language switcher settings) from 1 to 21 to Europe region:
asia_from=22 asia_to=25 will put all languages from 23 to 24 (so only 2) into Asia region.

Gefährte vs. Affiliate

Obwohl die Leute sie synonym verwenden, sind die Begriffe Gefährte und Affiliate nicht dasselbe. Lesen Sie weiter, um mehr über die Unterschiede zwischen den beiden zu erfahren und wie sie sich auf das Online-Marketing und andere Bereiche beziehen.

Was ist ein Gefährte?

Ein Gefährte ist eine natürliche oder juristische Person, die mit einer anderen Person (z. B. einem Mitarbeiter) oder einer anderen Einheit (z. B. einem Unternehmen) verbunden ist. Der Erfolg beider gilt als Joint Venture. Obwohl es eher als Partnerschaft angesehen werden kann, enthält es dennoch eine Reihe von Regeln, an die sich alle Parteien halten müssen.

Im Kontext des Online-Marketings sind assoziierte Vermarkter diejenigen, die mit einer Geschäftseinheit zusammenarbeiten, um ihre Botschaft oder ein Produkt zu bewerben. Manchmal können sie das „Gesicht“ eines Unternehmens sein und mit Kunden interagieren und Beziehungen aufbauen. Ein Mitarbeiter ist normalerweise eine Person, die den Respekt ihrer Anhänger gewonnen hat, von denen viele bereit sind, ihrem Rat zu vertrauen und zuzuhören.

Nehmen Sie als Beispiel das Amazon Associate-Programm. Personen, die sich für das Programm angemeldet haben, bewerben die Produkte von Amazon in der Regel durch Content-Marketing bei ihrer Zielgruppe. Während das Amazon Associates-Programm keine Traffic-Schwellenwerte festlegt, können andere Associate-Mitgliedschaften mit der Anforderung einhergehen, ein vom Unternehmen festgelegtes Minimum zu erreichen.

Primäre Medienformen, die im Rahmen der Content-Strategie im Jahr 2021 verwendet werden

Was ist ein Affiliate?

Ein Affiliate ist eine natürliche oder juristische Person, die vertraglich an eine andere Organisation gebunden ist. Im Zusammenhang mit Affiliate-Marketing können unabhängige Affiliates einzelne Vermarkter oder Unternehmen sein, die Produkte oder Dienstleistungen im Namen einer Marke bewerben. Affiliates haben über Affiliate-Marketing-Programme eine Geschäftsbeziehung mit Marken. Affiliate-Mitglieder erhalten eine Provision für Produkte, die sie beim Verkauf unterstützen, normalerweise über Affiliate-Links.

Im Bereich des Online-Marketings ist Affiliate-Marketing im Laufe der Jahre dank seiner Verfügbarkeit, niedrigen Startkosten und seines hohen ROI immer beliebter geworden.

Damit ein Affiliateprogramm funktioniert, müssen drei verschiedene Parteien beteiligt sein:

  • Der Produktersteller – Ein Unternehmen, das Produkte oder Dienstleistungen erstellt und verkauft. Der Produktersteller muss kein aktives Mitglied des Werbeprozesses sein, solange er einen Vermittler zwischen den Kunden und sich selbst hat.

  • Der Affiliate – Normalerweise ein Auftragnehmer, der Produkte oder Dienstleistungen vermarktet, die vom Produktersteller erstellt wurden. Affiliates agieren oft in Nischen, in denen sie spezifische Interessen haben und von ihren Followern hoch angesehen sind. Jeder Partner hat einen bevorzugten Kommunikationskanal, über den er sein Publikum vergrößert und mit ihm in Kontakt tritt. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Affiliates ihre Beziehung zu den Kunden, für die sie werben, immer offenlegen müssen.

  • Der Verbraucher – Die relevanteste Person von den dreien. Dies ist der Endkunde, an den Affiliates vermarkten. Wenn ein Verbraucher einem Affiliate-Link zur Checkout-Seite des Händlers folgt und einen Kauf abschließt, erhält der Affiliate, der ihn verwiesen hat, eine Provision.

Was Vermarkter über Influencer denken

Ein Beispiel für einen unabhängigen Partner wäre ein Social-Media-Influencer. Sie erstellen Inhalte und als Teil des Affiliate-Netzwerks einer Marke bewerben sie Produkte bei ihrem Publikum. Wenn Mitglieder des Publikums einen Kauf tätigen, erhält der Influencer dann einen Teil der Einnahmen als Provision.

Was ist der Unterschied zwischen einem Affiliate und einem Gefährten?

Die Unterschiede zwischen den Affiliates und Gefährte sind oft verschwommen. Obwohl sie beide Produkte bei ihrem Publikum bewerben können, agieren die Gefährte in der Regel als Experten auf ihren jeweiligen Gebieten, während Affiliates als Vermittler zwischen der Geschäftseinheit und ihren Kunden betrachtet werden können.

Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass Kunden bei Associates kein bestimmtes Produkt kaufen müssen, für das der Associate wirbt, um eine Provision zu erhalten. Der Kunde muss nur über den Link des Partners einen Kauf tätigen. Im Gegensatz dazu vermarkten Affiliates ein bestimmtes Produkt über einen Empfehlungslink und erhalten einen Teil der Einnahmen aus dem Verkauf genau dieses Produkts.

Verdienen Sie mit Post Affiliate Pro
Starten Sie Ihr Affiliate-Marketing mit unserem breiten Toolset und beginnen Sie effektiv zu verkaufen. Starten Sie noch heute Ihre kostenlose Testversion.
Jetzt testen
Verdienen Sie mit Post Affiliate Pro

Häufig gestellte Fragen

Was sind die Unterschiede zwischen verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen?

Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist die Eigentumshöhe der Muttergesellschaft an ihren Aktien. Bei Tochtergesellschaften hat die Muttergesellschaft eine Mehrheitskontrolle über die Aktien der Tochtergesellschaft; In einigen Fällen kann die Muttergesellschaft sogar die Kontrolle über alle Aktien der Tochtergesellschaft haben. Andererseits hält ein verbundenes Unternehmen einen geringfügigen Anteil an den Aktien, die von einem Mutterunternehmen kontrolliert werden. Das verbundene Unternehmen ist immer noch das Unternehmen, das die Mehrheit seiner Aktien kontrolliert.

Was ist der Unterschied zwischen Amazon-Gefährten und Amazon-Affiliates?

Amazon-Partner erhalten eine Provision, auch wenn ein Besucher ein bestimmtes Produkt, auf das sie verlinken, nicht kauft. Langfristig kann dies potenziell zu höheren Einnahmen für die Mitarbeiter führen, wobei die Provision zwischen 4% und 8.5% pro Verkauf liegt. Amazon Affiliates verdienen nur, wenn ein Kunde ein Produkt kauft, zu dem sie Affiliate-Links haben, wobei die Provisionen von der Vereinbarung zwischen den Affiliates und dem Unternehmen, für das sie vermarkten, abhängig sind.

Was ist der Unterschied zwischen Verband und Zugehörigkeit?

Menschen verwenden diese Begriffe oft synonym; Der Hauptunterschied zwischen den beiden liegt jedoch in der Art der Beziehung, die sie beschreiben. Assoziation weist in der Regel auf eine lockerere Geschäftsbeziehung hin, die einer Partnerschaft näher kommt, während Affiliation als strengere vertragliche Vereinbarung verstanden werden kann.

Gelten Affiliates als Angestellte?

Während Affiliates von den Unternehmen, für die sie werben, angestellt werden können, sind sie meistens unabhängige Auftragnehmer.

Zurück zum Glossar KOSTENLOSES Konto erstellen

    Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung nehmen wir Ihre Genehmigung an, Cookies einzusetzen, wie festgelegt in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.

    ×

    Vereinbaren Sie einen persönlichen Anruf und entdecken Sie, wie Post Affiliate Pro Ihrem Unternehmen helfen kann.

    Wir sind an mehreren Tagen verfügbar

    Einen Anruf vereinbaren