–Hidden comment

Use attributes in format region_from and region_to= to change the languages showing in language switcher.
Available regions are:
europe_from europe_to
asia_from asia_to
mideast_from mideast_to
america_from america_to

Example:
europe_from=0 europe_to=22 will put all languages (ordered in language switcher settings) from 1 to 21 to Europe region:
asia_from=22 asia_to=25 will put all languages from 23 to 24 (so only 2) into Asia region.

Magento 2

Eine Open-Source-eCommerce-Software und Plattform, die von weltweit führenden Marken genutzt wird.

Um Ihr Post Affiliate Pro-Konto mit Ihrer Magento-Plattform zu verbinden, können Sie unser eigenes Integrationsplugin verwenden, welches auf Ihrer Magento-Plattform installiert und konfiguriert werden muss. Unser Plugin ist kostenlos, jedoch müssen Sie das Plugin, aufgrund der Abläufe in dem Magento-Marketplace, in dem Warenkorb hinzufügen und dann den Bestellvorgang durchlaufen. Nach der Bestellung erhalten Sie die benötigten Zugriffschlüssel, um das Plugin mit dem Magento Connect Manager in Ihrem Magento-Adminpanel zu installieren. Falls Sie mit der Installation des Plugins Probleme haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Für Magento-Versionen 2.x erhalten Sie das Plugin HIER.

Pluginkonfiguration

Nachdem das Plugin installiert wurde, müssen Sie es konfigurieren.

Navigieren Sie zu Stores >Konfiguration >Verkäufe >Post Affiliate Pro-Integration. Dort gibt es zwei Bereiche:

  1. Verkäuferpanel verbinden
    • Anwendungs-URL – ist die URL Ihres Post Affiliate Pro-Kontos. Wenn Ihre Konto-URL zum Beispiel https://example.postaffiliatepro.com/merchants/ ist, müssen Sie in dieses Feld nur example.postaffiliatepro.com eintragen.
    • Nutzername – ist Ihr derzeitiger Nutzername/E-Mail-Adresse, mit welchem sich in Ihr Post Affiliate Pro-Konto einloggen.
    • Passwort – ist Ihr derzeitiges Passwort, mit welchem Sie sich in Ihr Post Affiliate Pro-Konto einloggen.
    • Konto-ID – Dieses Feld wird nur in der Network-Version unserer Software verwendet, um die Verkäufer-ID zu definieren. Lassen Sie es frei, wenn Sie Post Affiliate Network nicht haben.
  2. Tracking
    • Trackingmethode – Es sind zwei Optionen verfügbar. Standardmäßig sollte die Methode JavaScript-Tracking sein. Ändern Sie sie nur auf API-Methode, wenn es sonst zu Problemen mit Ihrer Magento-Integration kommt. Besprechen Sie dies gerne zuerst mit unserem Supportteam.
    • Pro-Produkt-Provisionen – Wenn Ja festgelegt ist, generiert jedes Produkt in einer Bestellung eine separate Provision. Verwenden Sie dies, wenn Sie für bestimmte Produkte andere Provisionsraten anbieten. Wenn Nein festgelegt ist, generiert jede Bestellung nur eine Provision, selbst wenn mehrere Produkte gekauft werden.
    • Coupontracking – Legen Sie Ja fest, wenn Sie die Coupon-Funktion auf Post Affiliate Pro verwenden, um Empfehlungen basierend auf verwendeten Coupons zu tracken. Legen Sie es sonst auf Nein fest.
    • Benutzerdefinierte Daten 1-5 – Diese benutzerdefinierten Datenfelder können verwendet werden, um benutzerdefinierte Bestellungen oder Kundendaten von Magento auf Ihr Post Affiliate Pro-Konto zu übertragen. Dies wird oft für unser Lifetime-Provisionsplugin verwendet.

Überprüfen Sie ob Ihre Post Affiliate Pro-Konto-URL über HTTPS:// protocol verfügbar ist. Dies ist eine Voraussetzung!

Wenn Sie das Plugin korrekt eingerichtet haben und das Tracking nicht richtig funktioniert, kontaktieren Sie bitte unser Supportteam!

Zurück zu Integrationen KOSTENLOSES Konto erstellen

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung nehmen wir Ihre Genehmigung an, Cookies einzusetzen, wie festgelegt in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.

×

Vereinbaren Sie einen persönlichen Anruf und entdecken Sie, wie Post Affiliate Pro Ihrem Unternehmen helfen kann.

Wir sind an mehreren Tagen verfügbar

Einen Anruf vereinbaren