–Hidden comment

Use attributes in format region_from and region_to= to change the languages showing in language switcher.
Available regions are:
europe_from europe_to
asia_from asia_to
mideast_from mideast_to
america_from america_to

Example:
europe_from=0 europe_to=22 will put all languages (ordered in language switcher settings) from 1 to 21 to Europe region:
asia_from=22 asia_to=25 will put all languages from 23 to 24 (so only 2) into Asia region.

CommerceGate

Ein Verarbeitungsunternehmen für Onlinezahlungen, das 2006 in Europa gegründet wurde.

CommerceGate bietet ein vollständiges Set an Online-Abrechnungslösungen, die sofort verwendet werden können, um Ihre Dienste schnell und sicher an Ihre Kunden zu verkaufen. Die Integration ist dank des eingebauten Plugins auf Post Affiliate Pro äußerst einfach.

Das Programm kümmert sich um die automatische Affiliateanmeldung und Ablehnung von Affiliates bei Nichtbezahlung der Mitgliedschaft. Es unterstützt Lifetime-Provisionen und Pro-Produkt-Bestellungen.

Formular-Integration

Der erste Schritt ist, das Zahlungsformular zu integrieren. Jedes Formular zeigt zu der sicheren CommerceGate-URL:
https://secure.commercegate.com/payment/ccform.php?cid=XXXXX&wid=YYYYY
wobei XXXXX Ihre CommerceGate-Konto-ID und YYYYY ein Spezialcode für Ihre (verifizierte) Webseite ist.

Die Integration verwendet die Funktion, mit der benutzerdefinierte Daten auf CommerceGate hinzugefügt werden können. Falls Sie op1 bereits verwenden, nutzen Sie bitte op2 oder op3. In unserem Beispiel verwenden wir op1. Fügen Sie diesen Code zu dem Code in Ihrem Zahlungsformular hinzu:

<script id="pap_x2s6df8d" src="https://URL_TO_PostAffiliatePro/scripts/trackjs.js" type="text/javascript"></script>
<script type="text/javascript">
PostAffTracker.writeVisitorIdToAttribute('vd35c0e5hw','action','op1');
</script>

Wie Sie sehen können, verwendet die Funktion writeVisitorIdToAttribute() den Wert vd35c0e5hw und auch op1. Der Wert vd35c0e5hw wird verwendet, um das Formular zu identifizieren, weshalb Ihr Zahlungsformular eine ID haben muss:
<form id=”vd35c0e5hw” …>

Der Wert op1 ist ein benutzerdefinierter Wert. Falls Sie einen oder zwei der oben genannten Werte ändern müssen, können Sie das tun.

Aktivierung des Plugins

Der zweite Schritt ist, das CommerceGate-Plugin auf Post Affiliate Pro zu aktivieren. Navigieren Sie in den Plugin-Bereich, aktivieren und konfigurieren Sie es.

Einrichtung von Benachrichtigungen

Der letzte Schritt ist, Rückrufe in Ihrem CommerceGate-Adminpanel einzurichten. Navigieren Sie zu Gateway-Konfiguration und verwenden Sie den folgenden Link als Wert für die Rückruf-URL:

https://URL_TO_PostAffiliatePro/plugins/CommerceGate/commercegate.php

Wenn Sie das Feld Rückruf-URL bereits für eine andere URL verwenden, bitten Sie das technische Team von CommerceGate, eine andere URL für Sie zu konfigurieren – Geben Sie ihnen Ihre Plugin-URL (von oben). Sie helfen Ihnen, das Problem zu lösen.

Legen Sie zuletzt noch die Rückrufart auf XML fest. Das war es schon.

Vergessen Sie nicht, Ihre Seite mit dem Klick-Trackingcode zu integrieren.

Zurück zu Integrationen KOSTENLOSES Konto erstellen

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung nehmen wir Ihre Genehmigung an, Cookies einzusetzen, wie festgelegt in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.

×

Vereinbaren Sie einen persönlichen Anruf und entdecken Sie, wie Post Affiliate Pro Ihrem Unternehmen helfen kann.

Wir sind an mehreren Tagen verfügbar

Einen Anruf vereinbaren