–Hidden comment

Use attributes in format region_from and region_to= to change the languages showing in language switcher.
Available regions are:
europe_from europe_to
asia_from asia_to
mideast_from mideast_to
america_from america_to

Example:
europe_from=0 europe_to=22 will put all languages (ordered in language switcher settings) from 1 to 21 to Europe region:
asia_from=22 asia_to=25 will put all languages from 23 to 24 (so only 2) into Asia region.

Calendly

Calendly ist eine moderne Planungsplattform, die es einfach macht, Zeit für Ihre Aufgaben zu finden. Wenn die Zusammenarbeit einfach ist, können Ihre Teams mehr erledigen.

Um Formulareinsendungen zu tracken, können Sie eine zusätzliche Option für Ereignisse verwenden – die Bestätigungsseite. Dieser Bereich erlaubt es Ihnen, eine Weiterleitung auf eine externe Seite einzurichten und die Eventdetails erneut an diese Seite zu senden. Die Integration setzt diese Funktion ein.

Erste Einrichtung

Der erste Schritt ist, das Ereignis, das Sie tracken möchten, zu bearbeiten und eine Weiterleitung auf der Bestätigungsseite festzulegen. Sie müssen einen speziellen Code auf der Bestätigungsseite einfügen, wählen Sie ihn also sorgfältig aus. Der letzte Schritt ist, ‘Ereignisdetails an Weiterleitungsseite weitergeben‘ zu aktivieren, denn so werden die Einsendedetails getrackt.

Weiterleitungs-URL

Wie bereits zuvor erwähnt muss ein spezieller Code auf dieser Seite platziert werden, um Einsendungen zu tracken. Meist haben Sie zwei Optionen. Sie können den PHP-Code verwenden, um die GET-Daten zu lesen, die Calendly an die Weiterleitungs-URL sendet oder Sie können JavaScript verwenden. JavaScript ist ein Clientcode, der in dem Seitencode hinzugefügt werden muss, während PHP ein Serverseitencode ist, der zuerst die GET-Parameter verarbeiten, den Verkaufstrackingcode vorbereiten und dann die Ergebnisse an den Client senden muss.

Konzentrieren wir uns der Einfachheit halber auf JavaScript. Sie benötigen Folgendes:

<script id="pap_x2s6df8d" src="https://URL_TO_PostAffiliatePro/scripts/trackjs.js" type="text/javascript"></script>
<script type="text/javascript">
    var urlParams = new URLSearchParams(window.location.search);

    function getVarFromUrl(name) {
        if (urlParams.get(name) != null) {
          return urlParams.get(name);
        }
        return '';
    }
    PostAffTracker.setAccountId('Account_ID');
    var sale = PostAffTracker.createSale();
    sale.setTotalCost('0');
    sale.setOrderID(getVarFromUrl('email'));
    sale.setProductID(getVarFromUrl('event_type_name'));
    sale.setData1(getVarFromUrl('email'));

   PostAffTracker.register();
</script> 

Der oben stehenden Code verwendet das JavaScript Native Object ‘URLSearchParams’, um die URL in separate Parameter zu gliedern. Der Verkaufstrackingcode verwendet dann die benutzerdefinierte Funktion ‘getVarFromUrl()’, um den Wert eines definierten Parameters zu erhalten.

Um die Parameternamen Ihres Formulars zu finden, müssen Sie mindestens eine Testeinsendung durchführen, um die Parameternamen in der weitergeleiteten URL zu sehen. Nutzen Sie dann einfach getVarFromUrl(‘name’) in dem Verkaufstrackingcode.

Das war es schon. Ihre Einsendungen werden von nun an getrackt. Integrieren Sie Ihre Seite mit dem Klick-Trackingcode und stellen Sie sicher, dass die Zielseite sich auf dem gleichen Domain befindet, wie Ihre Weiterleitungs-URL.

Zurück zu Integrationen KOSTENLOSES Konto erstellen

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung nehmen wir Ihre Genehmigung an, Cookies einzusetzen, wie festgelegt in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.

×

Vereinbaren Sie einen persönlichen Anruf und entdecken Sie, wie Post Affiliate Pro Ihrem Unternehmen helfen kann.

Wir sind an mehreren Tagen verfügbar

Einen Anruf vereinbaren