Language switcher

–Hidden comment

Use attributes in format region_from and region_to= to change the languages showing in language switcher.
Available regions are:
europe_from europe_to
asia_from asia_to
mideast_from mideast_to
america_from america_to

Example:
europe_from=0 europe_to=22 will put all languages (ordered in language switcher settings) from 1 to 21 to Europe region:
asia_from=22 asia_to=25 will put all languages from 23 to 24 (so only 2) into Asia region.

SpotOption

Der führende Anbieter von Handelsplattformen für Binäroptionen.

Die Integration ist ganz einfach. Aktivieren Sie ein Plugin und richten Sie es ein.

Aktivierung und Konfigurierung des Plugins

Loggen Sie sich in Ihrem Post Affiliate Pro-Verkäuferpanel ein und navigieren Sie in den Pluginbereich. Suchen Sie das SpotOption-Plugin und aktivieren Sie es. Konfigurieren Sie es nach der Aktivierung – Sie müssen die API-URL, den Nutzernamen, das Passwort und Kampagnen-IDs von Ihrem SpotOption-Konto eintragen.

Das war es schon. Nun verbindet sich das System jede Stunde automatisch mit SpotOption, um zu sehen, ob es neue Leads, neue Kundenregistrierungen, ‘wins’-Positionen, Anzahlungen und erstmalige Anzahlungen gibt.

Integration mit Ihren SpotOption-Formularen

Damit die Integration richtig funktioniert, muss Ihr SpotOption-Registrierungsformular mit einem speziellen Code integriert werden, der Trackingcookies liest und ihren Wert an die versteckten Formularfelder leitet.

Zuerst muss das Formular zwei versteckte Felder namens ‘a_aid‘ und ‘a_bid‘ haben. Dann muss ein spezieller Code eingetragen werden. Hier ist der Code:

<!-- hidden fields -->
<input type='hidden' value='' name='a_aid' id='a_aid' />
<input type='hidden' value='' name='a_bid' id='a_bid' />

<!-- special tracking code -->
<script id="pap_x2s6df8d" src="https://URL_TO_PostAffiliatePro/scripts/trackjs.js" type="text/javascript"></script>
<script type="text/javascript">
PostAffTracker.writeAffiliateToCustomField('a_aid');
PostAffTracker.writeCookieToCustomField('a_bid');
</script>

Das war es schon. Das SpotOption-Formular liest nun alle notwendigen Werte ab und senden sie zusammen mit allen anderen Kundendaten. Das Plugin, welches Sie im ersten Schritt aktiviert haben, kann diese Werte nutzen und sie entsprechend zuteilen.

Vergessen Sie nicht, Ihre Seite mit dem Klick-Trackingcode zu integrieren.

Back to Integrations Create account for FREE

Our website uses cookies. By continuing we assume your permission to deploy cookies as detailed in our privacy and cookies policy.

×

Schedule a one-on-one call and discover how Post Affiliate Pro can benefit your business.

We’re available on multiple dates

Schedule a call