Language switcher

–Hidden comment

Use attributes in format region_from and region_to= to change the languages showing in language switcher.
Available regions are:
europe_from europe_to
asia_from asia_to
mideast_from mideast_to
america_from america_to

Example:
europe_from=0 europe_to=22 will put all languages (ordered in language switcher settings) from 1 to 21 to Europe region:
asia_from=22 asia_to=25 will put all languages from 23 to 24 (so only 2) into Asia region.

  • Integrations
  • Simple PayPal Shopping Cart (WordPress-Modul)

Simple PayPal Shopping Cart (WordPress-Modul)

Ein äußerst einfacher Weg, ein leichtes WordPress-Plugin zu nutzen, mit dem Sie Produkte oder Dienste mit einem Klick von Ihrem WordPress-Blog aus online verkaufen können.

Mit WordPress Simple Paypal Shopping Cart können Sie eine ‘In den Warenkorb‘-Schaltfläche für Ihre Produkte auf jeglichen Beiträgen oder Seiten einfügen. Dieses einfache Warenkorb-Plugin erlaubt es Ihnen, Produkte und Dienste direkt von Ihrer eigenen WordPress-Seite zu verkaufen und verwandelt Ihren WP-Blog in eine eCommerce-Seite.

Diese Integration ist anhand einer direkten Integration mit dem PayPal-Gateway in dem Modul möglich. Sie können die selben Eigenschaften wie mit einer standardmäßigen PayPal-Integration tracken.

Integration der Schaltfläche

Der erste Schritt ist, die Datei zu bearbeiten:

wp-content/plugins/wordpress-simple-paypal-shopping-cart/includes/wspsc-cart-functions.php

wo die Warenkorb-Schaltfläche generiert wird. Suchen Sie diese Zeile:

$urls .= '<input type="hidden" name="notify_url" value="' . $notify . '"/>';

und ersetzen Sie sie mit diesem Code:

// $urls .= '<input type="hidden" name="notify_url" value="' . $notify . '"/>';
$urls .= '<input type="hidden" name="notify_url" value="' . $notify . '" id="pap_ab78y5t4a" />'; // Post Affiliate Pro integration snippet

Suchen Sie nun diese Zeile:

return $output;

und fügen Sie den folgenden Code über der Zeile ein:

/* Post Affiliate Pro integration snippet */
  $output .= '<script id="pap_x2s6df8d" src="https://URL_TO_PostAffiliatePro/scripts/trackjs.js" type="text/javascript"></script>
  <script type="text/javascript">'."
  PostAffTracker.writeCookieToCustomField('pap_ab78y5t4a', '', 'pap_custom');
  </script>";
/* /Post Affiliate Pro integration snippet */

Das war es schon, speichern Sie Ihre Arbeit.

Senden Sie die PayPal-Benachrichtigung erneut an Post Affiliate Pro

Der letzte Schritt ist, diese Datei zu bearbeiten:

wp-content/plugins/wordpress-simple-paypal-shopping-cart/paypal.php

wo die IPN-Benachrichtigung verarbeitet wird. Suchen Sie diese Zeile:

function wpc_handle_paypal_ipn()

und fügen Sie am Anfang der Funktion den folgenden Code ein:

/* Post Affiliate Pro integration snippet */
$ch = curl_init();
curl_setopt($ch, CURLOPT_URL, 'http://URL_TO_PostAffiliatePro/plugins/PayPal/paypal.php?pap_custom='.$_GET['pap_custom']);
curl_setopt($ch, CURLOPT_POST, 1);
curl_setopt($ch, CURLOPT_POSTFIELDS, $_POST);
curl_exec($ch);
/* /Post Affiliate Pro integration snippet */

Speichern Sie die Änderungen und schon sind Sie fertig. Stellen Sie sicher, dass das PayPal-Plugin aktiv und in Post Affiliate Pro konfiguriert ist. Von nun an werden alle PayPal-Zahlungen getrackt.

Vergessen Sie nicht, Ihre Seite mit dem Klick-Trackingcode zu integrieren, sodass alles richtig funktioniert.

Back to Integrations Create account for FREE

Our website uses cookies. By continuing we assume your permission to deploy cookies as detailed in our privacy and cookies policy.

×

Schedule a one-on-one call and discover how Post Affiliate Pro can benefit your business.

We’re available on multiple dates

Schedule a call